Letzte Auswertung: 19.05.2019 17:20
Inhalt:

Die Spielregeln

1. Ziel des Spiels

Gesucht wird der Fan, der sich im deutschen und speziell im bayerischen Profifußball am besten auskennt und in der Saison durch Tippen der vorgegebenen Spiele die meisten Punkte sammelt. Die einzelnen Tipprunden werden von der Spielleitung ausgewählt. Getippt werden je zwölf Partien aus Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga - dabei stehen die Spiele der bayerischen Mannschaften im Vordergrund.

2. Tippabgabe

Es können alle bereits angelegten Tipprunden getippt werden. Die Tipprunden werden von uns nach und nach angelegt, sobald die Spieltage von DFL bzw. DFB endgültig terminiert wurden. Die Tipps können bis zum planmäßigen Anpfiff der einzelnen Partien abgegeben oder geändert werden. Für die rechtzeitige Tippabgabe ist ausschließlich der Tipper verantwortlich. Auf Wunsch kann sich jeder Teilnehmer per E-Mail erinnern lassen, dass er noch seinen Tipp für den bevorstehenden Spieltag abgeben muss. Unter dem Navigationspunkt "Einstellungen" ist dies möglich.

3. Wertung

Für das richtig getippte Ergebnis erhält man 3 Punkte, für die richtige Tendenz einen Punkt.

Als Ergebnis eines Spieles geht der Endstand einer auf dem Rasen unter normalen Umständen beendeten Partie in die Wertung ein.

Durch Verbände oder Kommissionen am Grünen Tisch festgelegte Ergebnisse finden im Tippspiel keine Berücksichtigung.

Abgebrochene Spiele werden bei der Auswertung zunächst nicht berücksichtigt. Später geht dann der Endstand der Neuansetzung nachträglich als Spielergebnis in die Wertung ein.

Bei Spielen, die nicht nach Ablauf der regulären Spielzeit beendet werden (z.B. Pokal), geht der Spielstand am Ende der regulären Spielzeit (also nach 90 Minuten) als Ergebnis in die Wertung ein. Verlängerung und Elfmeterschießen werden nicht berücksichtigt.

Es kommt immer wieder mal vor, dass sich die Auswertung eines Spieltags aufgrund technischer Probleme verzögert. Wir bitten da um etwas Geduld und versprechen: Rechtzeitig abgegebene Tipps gehen nicht verloren.

4. Anmeldung

Jeder Tipper darf sich nur einmal anmelden. Es ist nur eine Anmeldung pro E-Mail-Adresse möglich. Die Mailadresse muss gültig sein.

5. Teams und Teamwertung

Jeder Spieler kann einem bestehenden Team beitreten oder ein neues Team gründen. Ein Team besteht aus maximal 30 Spielern.

Die besten elf Spieler eines Teams in einer Tipprunde bringen ihre in dieser Tipprunde erzielten Punkte in die Teamwertung ein. Dabei werden nur solche Teams berücksichtigt, in denen mindestens sieben Spieler ihre Tipps abgegeben haben. Haben weniger als sieben Spieler eine Runde getippt, erhält das Team in der betreffenden Tipprunde keine Punkte.

Jeder Spieler darf zweimal im Verlauf der Saison sein Team wechseln. Dabei ist es egal, ob man unmittelbar in ein anderes Team wechselt oder ob man eine zeitlang als "teamloser" Einzelspieler am Spiel teilnimmt und sich dann wieder einem Team anschließt.

Bei einem Teamwechsel verbleiben die vom Spieler bislang erzielten Punkte beim alten Team. Für das neue Team zählen nur die Spiele, die nach dem Teameintritt angepfiffen werden.

Der Gründer eines Teams darf sein Team nicht verlassen. Er kann sein Team allerdings auflösen, wenn es aus weniger als sieben Spielern besteht. Auch ist es möglich, dass er per Teamvoting aus dem Team ausscheidet (siehe 6.).

Der Gründer eines Teams ist zunächst auch der Teamkapitän. Diese Aufgabe kann er jedoch an ein anderes Teammitglied übertragen. Auch ein Teamkapitän kann sein Team nicht verlassen. Ein Teamkapitän, der nicht der Teamgründer ist und sein Team wechseln will, muss zunächst die Kapitänsbinde an ein anderes Teammitglied übertragen.

6. Teamvoting

Ab der zweiten Tipprunde haben die Teamkapitäne die Möglichkeit, ein Teamvoting durchzuführen, um einen Teamausschluss zu veranlassen. Voraussetzung ist eine Teamgröße von mindestens 12 Spielern. Beim Voting kann der Kapitän bis zu fünf Teamspieler - darunter auch sich selbst - nominieren.

Die Teilnahme am Teamvoting ist jedem Teammitglied freigestellt. Die für das Voting nominierten Spieler können jedoch nicht mit abstimmen. Die stimmberechtigten Teammitglieder können ihre Entscheidung nur einmal treffen und diese nach dem Absenden auch nicht widerrufen.

Für einen Teamausschluss werden die Stimmen von über 50 Prozent der stimmberechtigten Teammitglieder benötigt. Muss durch das Voting der Kapitän das Team verlassen, wird das Kapitänsamt automatisch an den Teamspieler mit den meisten Gesamtpunkten übertragen.

Die laufenden Votings werden zentral durch die Spielleitung mit Beginn der folgenden Tipprunde beendet.

7. Spielausschluss

Betrugsversuche werden ohne vorherige Verwarnung mit einer "Roten Karte", also dem Spielausschluss bestraft.

Die Spielleitung behält sich vor, Teams und Spieler zu löschen, deren Namen aus moralischen oder rechtlichen Gründen nicht akzeptiert werden können.

8. Minderjährige

Minderjährige dürfen nur mit Einwillligung der Eltern teilnehmen.

9. Datenschutz

BR.de speichert Ihre Daten allein für redaktionelle und rechtliche Zwecke im Rahmen der Onlineplattform "tippspiel.br.de" von Heute im Stadion und Blickpunkt Sport. BR.de wird die Daten vertraulich und nicht für andere Zwecke nutzen, insbesondere nicht an Dritte weitergeben oder für Werbezwecke nutzen.

Über Ihre E-Mail-Adresse können wir Sie im Bedarfsfall kontaktieren. Sie können die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, falls Sie nicht mehr am Tippspiel teilnehmen wollen. Für den Widerruf schreiben Sie bitte ein Mail an tippspiel@br.de unter Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse. Sämtliche von Ihnen gemachten Angaben werden dann zeitnah, das heißt innerhalb der nächsten Arbeitswoche, in den elektronischen Datenverarbeitungsanlagen von BR.de gelöscht.


tippspiel.br.de | © 2019 | Bayerischer Rundfunk | Impressum | Informationen nach Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung